×

Kalogeriko Brücke

Was zu sehen

Obwohl es für die Gemeinschaft der Haube gehört, „Monks Brücke“ oder „Brücke Plakida“, wie es auch genannt wird, ist nur wenige Meter vor dem Dorf Kipoi Zagoria eingeben.
Dies ist eine drei gewölbter Stein Brücke, mit einer Länge von etwa 55 Metern und Liegebreite von mehr als 3 m, während die Seiten sparse Arkaden Lager statt Brüstung.
Es ist eines der bekanntesten Steinbrücken Zagoria, ein schönes Beispiel der Volkshoch technischen und ästhetischen der Zeit.

Erbaut im Jahre 1814 und kostete 20.000 Piaster, die der damalige Abt des Klosters von Prophet Elias Vitsa Serafeim.To Kloster des Propheten Elias gewährt behielt hier watermill mit Walke und den Bau der Brücke gemacht wurde, die älteste Brücke zu ersetzen, macht die Passage mehr asfales.To alte Brücke war aus Holz und wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts von Negadioti Zotos Roussi, verbrachte zu diesem Zweck 8000 Piaster gebaut.

Informationen

Es wurde 1814 erbaut

Eugene Plakidas stellte 1912 Geld für die Reparatur zur Verfügung.

Im Jahr 1964 wurde es als ein erhaltenes historisches Denkmal bezeichnet

Einen Bogen öffnen15m

Lichtbogenhöhe 6,7 m

Decksfläche 56m

Preis pro Person 0,00€

Sammlung

Von den paar Dritteln Brücken, die es gibt, zu jeder Jahreszeit und um es zu besuchen, werden Sie von seiner Magie beeindruckt sein.